Ueberschriften  

RSS Feeds`Wenn sich niemand bestechen lässt, legen wir uns am Strand auf die Lauer` (Welt Online Politik)

 
 

12. August 2018 14:00:14

 
`Wenn sich niemand bestechen lässt, legen wir uns am Strand auf die Lauer` (Welt Online Politik)
 




Marokko versucht alles, um kein zweites Libyen zu werden. Doch in dem Land sollen bis zu 30.000 Menschen auf die Überfahrt nach Europa warten. Das Geschäft mit der Korruption floriert. Wachposten kassieren offenbar Hunderte Euro, um `wegzusehen`.


Del.icio.us Digg Facebook Google StumbleUpon Twitter
 
20 viewsKategorie: Politik
 
Zum Sieg gezittert: Für Mihambo «zählt nur EM-Titel» (Westdeutsche Zeitung Sport)
Nach Zeltlager-Überschwemmung in Frankreich: Leverkusener Betreuer nicht mehr in Polizeigewahrsam (RP Online Leverkusen)
 
 
blog comments powered by Disqus


Ueberschriften.com
Die neuesten Nachrichten zusammengestellt aus mehr als tausend Quellen

Benutzername:
Passwort:

Anmelden | Abrufen

Suche:

Politik

Benutzen Sie diese Ikonen um uns zu folgen:
Del.icio.us Digg Facebook Google StumbleUpon Twitter


Valid HTML 4.01 Transitional
Copyright © 2008 - 2018 Indigonet Services B.V.. Kontakt: Tim Hulsen. Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung.
Andere Webseiten von Indigonet Services B.V.: Nieuws Vacatures News Science Tweets Travel Photos Indigonet Finances Leer Mandarijn